Posts

Es werden Posts vom Januar, 2017 angezeigt.

Diät-Frust oder Lust auf Lecker

Bild
Mit den ersten Tagen des neuen Jahres hatten sicher wieder viele vorgenommen zu Diäten. Ganz ehrlich Leute muss das sein eine Diät, nur weil es Jahresanfang ist? Mir persönlich ist egal ob es der 1. Januar der 1. Februar der 1. März oder welcher erster auch immer es ist. Eine Diät kommt mir nicht ins Haus. Dazu genieße ich viel zu gerne.
Umso mehr freue ich mich jetzt auch über die neue Classic Box aus dem Hause Brandnooz. Moment, gab es nicht erst kürzlich eine Box, aber natürlich, den Bericht darüber habe ich Euch auch schon gepostet.
Meine Berichte zu allen Boxen findet ihr im Boxenstop.
Aber ich möchte Euch keinesfalls langweilen, denn das müsste wahrscheinlich alle schon, jedoch denke ich, dass es immer mal wieder auch neue Leser geben wird, die sich erst einmal zurechtfinden müssen. Wer also neu ist, sei herzlich willkommen.
Zurück zur Brandnooz-Box.
Eine starke Auswahl Auch dieses Mal enthielt die Brandnooz-Box wieder eine gelungene Auswahl, bei der es nicht nur um ein Thema ge…

Genussvoll ins neue Jahr und schon wieder eine Box

Bild
So oder so ähnlich könnte man die neue Brandnooz Lieferung beschreiben. Tatsächlich liefert sie nämlich dieses Mal eine große Auswahl an Leckereien. Insgesamt sieben Produkte fanden sich in der Box und tatsächlich haben wir auch schon einige von ihnen probiert.
Die ganzen Produkte möchte ich hier jedoch nicht einfach auflisten, weil ihr sie ja im Bild links ebenfalls einsehen könnt. Was ich jedoch versuchen möchte, ist, Euch zu beschreiben, wie mir die bereits probierten Produkte geschmeckt haben.
Barnhouse Granola Heute Morgen habe ich zum Beispiel das Barnhouse Granola probiert. Ich muss sagen, diese parkenden Haferflocken mit Kürbis und Sonnenblumenkernen sind überaus lecker, schmecken jedoch meiner Meinung nach weit weniger nach Haferflocken als gedacht. Stattdessen würde ich sie eher als nussig oder Kokos ähnlich beschreiben.
Die einzelnen Inhaltsstoffe sind dabei durchaus klar zu erkennen und geben sich auch geschmacklich voneinander ab, gehen aber erst einmal im Mund angekomme…

Wir machen Joghurt und zwar exakt drei Portion

Bild
Gehört ihr auch zu den Familien und Haushalten, bei denen sich ein extra großes Gerät einfach nicht rechnet? Dann habe ich heute genau das richtige für Euch, denn ich habe Euch etwas zu erzählen, was ich Euch eigentlich schon gestern erzählen wollte. Aber wie es manchmal so ist gestalten sich die Dinge anders als gedacht. So nun aber zum Weihnachtsgeschenk! Ja, ihr seht richtig, ich habe einen Joghurtbereiter von WMF bekommen, der exakt drei Portionen erzeugt. Für uns als kleiner Haushalt waren die großen Joghurtbereiter mit ihren acht Portion einfach immer viel zu viel und aus dem essen wir den Joghurt auch lieber frisch. Ihr kennt das sicher auch selbst, irgendwann schickt ein Joghurt habe und dann mag man ihn auch nicht mehr essen, denn wer ist schon täglich 2-3 Portionen Joghurt. Somit war so etwas wie ein kleines Joghurtgerät eigentlich genau das, was ich seit Ewigkeiten haben wollte. Schlicht und ergreifend weil ich frischen Joghurt sehr gerne esse, aber nicht in über Menge.
Di…

Lindt heißt das neue Jahr willkommen

Bild
Auf geht's! Hinein in ein neues Boxenjahr nur versuchen muss, wobei es mir eigentlich gar nicht um die Boxen geht, mich Euch aktuell hauptsächlich vorstellen. Vielmehr möchte ich mit Euch über unterschiedlichste Themen sprechen. Am liebsten natürlich über Veranstaltungen, die ich besucht habe, Lebensmittel, die ich probiert habe, und Rezepte die für Euch ausprobiert habe. Ihr werdet sehen, mein Blog wird in den nächsten Wochen um einiges lebendiger als nur durch den sogenannten „Boxenstopp“.
Aber heute möchte ich Euch noch einmal eine Lindtbox präsentieren.