Rund um Haut, Haar und Accessoire (für die Wohnung und die Seele)

Bei uns legt die Brigitte wieder mal einen Boxenstopp ein und natürlich laden wir Sie Kaffee und Kuchen ein, in der Hoffnung dass sie möglichst viele ihrer Mitbringsel bei uns liegen lässt. Nein, wir wollen die Brigitte nicht bestehlen, freuen uns aber immer wenn Sie uns etwas mitbringt.
Aktuell stehen bei uns also zehn ihrer Produkte herum sowie ihr Magazin.
Insgesamt sind die Produkte keine echte Überraschung, aber zumindest mal kein Reinfall.Eine echte Innovation jedoch war nach unserem Verständnis auch nicht dabei. Und was soll ich eigentlich jetzt im Herbst mit dem Tiroler Nussöl? So ganz verstanden habe ich die Idee noch nicht. Aber vermutlich ist das ganze für den Weihnachtsurlaub, wobei ich mich die ganze Zeit frage, ob da nicht noch eine Box vorher kommt. Ich meine, mich daran zu erinnern. Aber selbst wenn ich dieses Nussöl mit denen wir in der Urlaub nehme, wäre es für meine helle Haut sicher nicht ausreichend.
Doch ich möchte euch die Produkte der Reihe nach vorstellen.


Die Produkte im Überblick...

  1. Mini-Duftstäbchen Under A Fig Tree aus dem Hause Rituals
  2. Tiroler Nussöl Alpin Sonnencreme Lichtschutzfaktor 30
  3. Eau de Lacoste L12.12 pour elle Shower Gel und Duftprobe
  4. Eucerin Even Brighter Tagespflege Miniboxen
  5. Shaping Lift Foam von Newsha
  6. wasserfeste Gel Eyeliner Pencil
  7. Simply Chai Spicy 
  8. sowie Gutscheine

... und im Detail

Insgesamt eine recht interessante Ausbeute würde ich behaupten, denn die Brigitte Box war wieder reichlich gefüllt. Einige der Produkte treffen dabei genau meinen Geschmack, wie zum Beispiel die Mini-Duftstäbchen aus dem Hause Rituals. Auch die Duftprobe von Lacoste gefällt mir, auch wenn der Geruch fast ein wenig intensiv erscheint. Für den Winter ist es genau passend. Somit freue ich mich auch darüber.
Die Eucerin Tagespflege Even Brighter gegen Pigmentflecken finde ich einerseits ein wenig verwirrend, denn nicht jede Frau meines Alters hat Pigmentflecken, wir beginnen gerade erst damit, andererseits freue ich mich natürlich schon darauf diese Tagespflege selbst zu testen, da ich über sie nur Gutes gehört habe.
Der Schaumfestiger von Newsha ist hingegen eine Sachen über die ich nicht groß nachdenken muss. Denn Alter werden die Haare eher stylingresistent, gerade im Winter neigen sie dazu eher zu Berge zu stehen, durch die Heizungsluft, die sie elektrisiert oder aufgrund der Mützen und Hüte am Kopf anzupappen. Da häufen sich Bad-Hair-Days und die Pflege frisst immer mehr Zeit. Kurz um über dieses Produkt freue ich mich.
Was Produkte für die Augen angeht bin ich hingegen eher misstrauisch, da meine Augen, wie ihr ja wisst, eher empfindlich sind. Trotzdem werde ich diesen Eyeliner einmal ausprobieren. Wenn ich ihn vertrage, freue ich mich sehr darüber, wenn nicht werde ich ihn einfach weiterreichen.
Der Simply Chai hingegen traf voll meinem Geschmack. Ich kenne ihn ja bereits (aus der Brandnooz-Box) und er ist einfach nur lecker.
Was ich mit den Gutschein anfangen kann, werden wir sehen. Vielleicht werde ich mir das Haarstyling tatsächlich einmal gönnen. Sofern ich den passenden Friseur zum Gutschein finde.
Auf jeden Fall seht ihr, dass ich mich über die Produkte sehr gefreut hab. Gespannt bin ich auch schon auf die nächste Box, die vermutlich kurz vor Weihnachten eintreffen wird.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Davert im dm-Produkttest

Medpex-Wohlfühlbox im März

Probeeinkauf bei allyouneedfresh.de