Leckere Boxbotschaften von mit der Brandnooz-Box

Ein von Juliane Lanfermann (@margaritenstrauss) gepostetes Foto am
Seht es euch heute auch wetterbedingt ein wenig grau aus? Bei uns schon und ich muss sagen, mir geht dieses Herbstwetter nicht unbedingt auf den Wecker, denn besser als die Hitze ist alle Mal. Insbesondere wenn man Lebensmittel per Post erhält. So wie wir nun schon vor vier Tagen. Die Brandnooz-Box wurde nämlich geschickt. Also die normale Brandnooz-Box, die Genussbox braucht ja immer noch ein paar Tage.
Natürlich war das Unboxing dieses Mal kein großer Akt, haben wir doch schon relativ viele dieser Brandnooz Boxen erhalten. Da macht man oben dann die Kiste auf und nimmt die Inhalte heraus. Eigentlich noch nicht mal eine beschreibenswerte Handlung, außer, wenn man bedenkt wie viele Flüssigkeiten in einer solchen Box sind. Theoretisch also eine echte Verpackungskunst, wenn die Sachen sicher beim Kunden ankommen.
Ich persönlich freue mich da jedes Mal darüber. Denn ich glaube schon, dass das Brandnooz-Team sich sehr viel Mühe beim Verpacken und auch beim Ausdrucken der Waren gibt. Aus diesem Grund möchte ich mich auch an dieser Stelle mal herzlich beim Brandnooz-Team bedanken.
Doch ich will keines Falls länger in Lobhudelei versinken, sondern euch an dieser Stelle die ganzen tollen Produkte vorstellen, die dieses Mal in der Box enthalten waren. Zunächst möchte ich zu den Getränken kommen.

Die Produkte

Gallo Family Vineyards

Mit seinen Nuancen von Schwarzkirsch- und Beerenaromen passt der „Cabernet Sauvignon“ perfekt zu Käse, Fleisch und Pasta. Sein fruchtiger Gegenspieler „Chardonnay“ schmeckt wunderbar zu Spargel, Geflügel und Fisch.
Bei diesem Wein handelt es sich um einen eher trockenen Wein, den man, sofern man trockene Weine trinkt und sie auch mag zu Fleisch, Fisch und Geflügel essen. Die Empfehlung von Brandnooz ist also in Ordnung, leider ist jedoch eine kleine Flasche mit 187 ml nicht mehr als zwei kleine Gläser. Ansonsten kann ich euch den Wein nur empfehlen. Er eignet sich nämlich zum Beispiel auch, wenn man mal einen gemütlichen Abend mit einem gelungenen Abendessen hat, bei dem es neben Kinder auch Erwachsene gibt. Natürlich sollen die Kinder jetzt keinen Wein trinken, also ist diese Zwei-Gläser-Variante doch eigentlich perfekt.

Hengstenberg Minze Essig

Bei dem Essig des Jahres 2016 von Hengstenberg gesellt sich zu einem spritzigen Essig das frische Aroma der Minze. Damit ist die Essigkreation nicht nur Basis für Dressings, sondern auch ideal für die Hirse, Bulgur oder Couscous.
Die Auswähler im Brandnooz-Team scheinen genauso Salatsliebhaber zu sein wie ich. Denn der hier vorgestellte Essig ist perfekt für Salate und Saucen aller Art geeignet. Im Sommer kommt die leichte Minz-Note sehr erfrischend daher. Dieser Essig passt außerdem auch zu leichten Tipps. Perfekt also für Sommergerichte, die man mit einer leichten Sauce abrunden möchte.

ZIMBO Beef Jerky „Sweet Chili“

ZIMBO Beef Jerky besteht zu 100 % aus Bio-Fleisch. Traditionell luftgetrocknet und mit Gewürzen verfeinert. Im praktischen, wiederverschließbaren Beutel der ideale Snack für unterwegs.
Genau genommen bin ich ein Freund von Biofleischund eigentlich  sollte man an dieser Stelle erwarten, dass dieser Snack somit genau meinen Geschmack traf. Doch leider muss ich euch an dieser Stelle täuschen, denn obwohl ich Salami sehr gerne in Luft getrockneter Form esse, wenn ich denn schon einmal überhaupt Fleisch oder Wurst esse, was höchst selten vorkommt, war dieses doch so gar nicht meins. Schon der Tüte roch es recht streng, würzig, pikant und vor allem eins scharf. Ganz ehrlich da ist mir schon der Appetit vergangen. Zwar achte ich auf gute Qualität, aber dieses Rindfleisch war mir dann doch eine Nummer zu würzig. Wer gerne scharfe Wurst oder scharfes Fleisch ist, generell auch Fleisch mit scharfer Marinade mag, der könnte hier etwas wirklich tolles bekommen. So jedoch muss ich sagen, dass dieses Produkt nicht für mich war.

MAOAM Sauer Kracher

Die MAOAM Sauer Kracher sorgen für eine tolle Stimmung im Mund. Eine leckere Brause-Kandierung und die typische Brausefüllung ergeben ein besonders prickelndes und herrlich-saures Mundgefühl.
Schon als Kind fand meine Tochter die Maoam Kaubonbons klasse. Damals waren sie herrlich süß, leicht klebrig und zuckrig. Doch die neuen Maoams haben nicht nur ihre Konsistenz geändert. Nein, jetzt sind sie sogar herrlich sauer und prickelnd, da sie aus Brause bestehen und so perfekt sind um Kindern und auch Erwachsenen ein echtes Kauvergnügen zu bieten.

merci Tafelschokolade „Bourbon Vanille“


Die merci Tafelschokolade „Bourbon Vanille“ kombiniert feinste, extraweiße Schokolade mit Bourbon Vanilleschoten aus Madagaskar und bietet damit ein ganz besonderes Geschmackserlebnis.
Ich liebe die merci Schokolade und habe sie auch eigentlich immer irgendwie vorrätig, obwohl ich Schokolade angeht natürlich vorsichtig sein muss, denn früher war ich ein verdammt süßer Zahn, eben wegen der Schokolade. Leider jedoch darf ich das heute nicht mehr. Trotzdem liebe ich merci,  denn sie hat einen ganz besonderen Vorteil. Hier ist man nicht gezwungen gleich eine ganze Tafel zu essen, denn sie lässt sich perfekt einteilen und ist sogar in Portionen verpackt. Perfekt also man auch seine schlanke Linie achten soll. Zumindest meint das ja ein lieber Hausarzt. Dabei habe ich doch gar kein Übergewicht. Dick bin ich nun wirklich nicht. Aber erkennt dass er vermutlich selbst, mit dem Alter heißt es dann plötzlich: „Achten Sie doch auf ihre Gesundheit!“ Als hätte man das in den 58 Jahren zuvor nicht auch schon getan. Ansonsten hätte man dieses Alter ja gar nicht erreicht.
Ja ja ich war ja schon auf über mein Arzt zu wettern, aber das musste jetzt einfach mal gesagt sein.

Snatt‘s Mediterraner Brotsnack „Tomate und Oregano“


Wer auf eine ausgewogene Ernährung achten, für den sind Snatt's genau richtig. Der mediterrane Brot-Snack ist reich an Ballaststoffen und natürliche und bekömmlichere Alternative zu herkömmlichen Chips.

Ja, ich weiß, ich sage immer, dass ich auf ausgewogene Ernährung achte und tatsächlich ist es auch so, dass ich mich über dieses Produkt sehr freue. Endlich mal was was man auch in einer kleinen Portion Essen kann. Etwas, das ähnlich schmecken die Chips aber doch viel gesünder ist. Ganz ehrlich, ich mag keine Chips, die sind mir oft viel zu salzig. Dieses Produkt ist im Vergleich zu den Chips, die ich auch sonst gerne mal zwischendurch nasche, eine echte Alternative. Der Salzgehalt scheint nicht ganz so hoch zu sein und es ist ein leichter Snack, der viel weniger fettet.
Dass er mit Tomate ist und mit Oregano verfeinert wurde, erwähne ich hier nicht extra. Wer meinen Balkon kennt, weiß, dass ich gerne und oft Tomate esse. Für mich ist dieser Brot-Snack also einfach nur lecker.

Th. König Zwickl

Aromahopfensorten, spezielle Caramelmalze und eine lange, kühle Reifung machen das bernsteinfarbene Th. König Zwickl zu einer fein-milden, naturbelassenen Bierspezialität.
Ja, auch das Bier haben wir bereits probiert und es erinnert mich persönlich ein wenig an eine Mischung aus Dunkelbier, Malzbier und feinherb. Eine seltsame Beschreibung möchte man meinen, aber tatsächlich hat dieses Bier zu Beginn eine angenehme Süße, im mittleren Teil ist es dann ein wenig Fruchttiger und am Ende etwas bitter und herb. Für warme Sommerabende, wenn man nicht mehr Auto fahren muss, das perfekte Getränk, denn es erfrischt und löscht den im Sommer so häufig vertretenen Durst. In Verbindung mit einer Fanta oder einer Cola ist es sicherlich nicht nur ein Getränk für Männer. Ich persönlich habe mir daraus ein Radler zubereitet.Natürlich erst, nachdem ich es pur probiert hatte.

Tranquini

Leckeres Entspannungsgetränk mit natürlichen Kräutern und Grüntee-Extrakt. Die beruhigende und zugleich erfrischende Kombination mindert Stress und fördert die Konzentrationsfähigkeit.
Dieses Getränk war wirklich lecker. Außerdem tut man sich damit selbst noch etwas Gutes, denn es soll den Stress mindern und die Entspannung fördern. Folgerichtig kann man es im Gegensatz zum klassischen energy Drink auch vor einer Prüfung trinken um seine Konzentration zu fördern. Ich persönlich bin normalerweise kein Freund von energy Drinks, ja, teilweise versuche ich sie sogar zu vermeiden. Dieses ungewöhnliche Kräutergetränk mit Grünteeextrakt jedoch war nicht nur lecker und erfrischend, aber die entspannende Wirkung konnte man nach einmaligen Verzehr nur erahnen.

Sofko Ajvar

Ajvar ist eine der bekanntesten Beilagen Südosteuropas zu Fleischgerichten undschmeckt auch als Brotaufstrich sehr lecker. Er wird nach einer traditionellen Rezeptur aus schonend verarbeiteten reifen Paprikas, Auberginen und Pfefferoni hergestellt. Ajvar von ŠOFKO besticht in den zwei geschmacklichen Variationen „mild“ und „scharf“ – für alle, die es etwas feuriger mögen.
Von dieser Paste habe ich schon einmal gehört. Ich meine es wäre zusammen mit Ungarn gewesen. Eigentlich klang sie ganz lecker und so freue ich mich darauf, sie probieren zu dürfen. Leider haben wir sie doch in der Sorte scharf bekommen und das bereitet mir gerade ein bisschen Kopfzerbrechen. Normalerweise es sich ja scharfe Sachen auch hin und wieder mal ganz gerne, leider jedoch muss ich momentan ein wenig vorsichtiger sein. Vielleicht komme ich also in in der nächsten Woche dazu es zu probieren.Ich freue mich schon drauf!

Eure Meinung ist gefragt, Mädels!

Ja, ich möchte von euch wissen, wie euch eurer Brandnooz-Box gefallen hat. War sie so wie ihr sie euch vorgestellt habt, hat sie eure Erwartungen erfüllt, womöglich übertroffen? Oder war sie eurer Meinung nach ein totaler Reinfall? Schreibt es mir gerne in den Kommentaren.

Kommentare

  1. Hallo, ich hab die Box auch, und trotz vieler negativer Kritiken gefällt sie mir gut. Wie gut das Geschmäcker verschieden sind .
    Liebe Grüße ,Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,

      das stimmt. Ich selbst habe von diesen Kritiken auch schon einige gelesen. Mir persönlich ist es ein Rätsel, was diese Tester erwartet, da Brandnooz uns doch kaum kennt.
      Liebe Grüße,
      Juliane

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Deinen Kommentar!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Davert im dm-Produkttest

Medpex-Wohlfühlbox im März

Probeeinkauf bei allyouneedfresh.de