Aus dieser Box dampft es, denn es ist eine Hot Box, Baby!


Ist es euch auch so warm? Also, mir wurde beim Anblick der neuen Brandnooz-Box richtig heiß. Schuld daran war allerdings weniger das warme Wetter, das sich bei uns mittlerweile in eine feuchte Schwüle verwandelt hat, als vielmehr der Inhalt der neuen Brandnooz-Box. Es handelt sich hierbei noch nicht um die Brandnooz-Genuss -Box, sondern um die ganz normale. Dennoch bot sie einiges Überraschendes, was sich durchaus gelohnt hat...

Klassiker und Innovatives

Diese Box steht offensichtlich in einem Spannungsfeld, denn es ist die perfekte Mischung aus Klassiker und Innovation. Sinalco Orange kenne ich schon seit meiner Kindheit. Es handelt sich hierbei um einen Klassiker, den es nun auch schon seit März 2015 in der Dose.
Sinalco Orange ist einfach prägend-fruchtig und unglaublich erfrischend. Der leckere Limonadenklassiker hat einen Fruchtgehalt von 5 %. Er enthält Vitamin C, den genauen Wert möchte ich lieber nicht hinterfragen, und triumphiert außerdem mit dem unverwechselbaren Geschmack von Sinalco. Jetzt im Sommer schmeckt diese Limonade am besten Eis gekühlt.

Als eine kleine Innovation erscheint mir der Clever Snack aus dem Hause Schwartau, ihr wisst schon, normalerweise sind sie eher bekannt für Konfitüre. Nun jedoch haben sie mit ihrem Fruchtriegel in Markt erobert.
Weniger Zutaten, mehr Geschmack: Das ist das Motto der neuen Fruchtriegel von Schwartau Clever Snack. Jeder Riegel enthält nur sechs Zutaten kombiniert aus leckeren Früchten und knackigen Nüssen.
Ich muss sagen, ich finde ihn richtig lecker, er ist nämlich wie schon geschrieben zuckerfrei und somit ideal für die bewusste Ernährung, aber dabei hat, sondern wirklich fruchtig.

Der Valensina Saft ist noch so ein Klassiker, denn auch diese Marke kenne ich seit meiner Kindheit. Nun gibt es ihn erstmals als 100 % direkt gepresst in der Sorte Orange-Mango-Passionsfrucht. Hierüber freue ich mich sehr, ihn werde ich morgen zum Frühstück trinken.
Mit Valensina 100% direkt gepresst kann jeder am Morgen beste Direktsaftqualität genießen. Die in der Sonne extra lang gereiften Früchte werden sorgfältig ausgewählt und nach der Ernte direkt gepresst.

Weiter geht es mit etwas süßem, das aber mindestens genauso lecker ist, wie alles, was ich euch bisher vorgestellt. Allerdings dachte ich bisher, dass sie der Milchgeister hießen und aus dem nimm zwei Sortiment kommen. Offenbar scheint es jetzt auch von HARIBO zu geben. Ich habe sie gerade probiert und kann nun sagen, Yummy sind die lecker. Die Rede ist von den Milchbären:
Die neuen HARIBO Milchbären stehen für die besondere Kombination aus buntem Fruchtgummi und cremig-weichem Schaum mit Milchgeschmack – und eine ganze Menge Spaß!

Ähnlich süß sind die Softcake Kekse heimische Früchte aus dem Hause Griesson. Wir kennen die Kekse von Griesson bereits in der klassischen Variante mit Orangengeschmack. Nun jedoch gibt es sie in zwei neuen Varianten. Der volle Geschmack aus deutschen Obstgärten. Die köstliche Verbindung von heimischer Frucht, luftigem Eigebäck und knackig-zarter Schokolade in den Sorten “Birne“ und „Rote Johannisbeere“ ist ein intensiv fruchtiges Geschmackserlebnis für Groß und Klein.

Weiter geht es mit etwas weniger süßen. Vielmehr ist das, was ich euch nun präsentieren eher herzhaft. Wahrscheinlich kennt jeder die neue oder auch alte Reklame von Saupiquet. Meist geht es dabei um einen Mann, der mit einem alten italienischen Dorf seinen Thunfisch teilen soll, dies aber nicht möchte, denn der Thunfischsalat sei so lecker, dass er ihn lieber ganz für sich allein genießt. Ob es mit den Makrelen-Filets nun ein ähnlich leckeres Vergnügen wird wie in der Werbung, kann ich euch noch nicht verraten, aber womöglich werde ich es schon bald wissen, denn das Makrelen-Filet kann sich in der neuen Brandnooz-Box.
In den Makrelen-Filets steckt die perfekte Kombination aus dem unverwechselbaren Geschmack der Makrele und köstlichen Grillaromen. Die ganzen Filet-Stücke sind fertig gegrillt und damit einzigartig im Geschmack. Ich denke, man darf gespannt sein.

Weiter geht es mit etwas knapper zeugt, denn Saltletts ist er für seine Salzstangen und seine sonstigen Knabbereien bekannt. Auch ihr neuestes Produkt aus dem März 2016 findet sich nun in der Brandnooz-Box und ich bin gespannt. Schade, dass es vermutlich noch ein paar Tage warten muss, bis ein richtig guter Film kann sich. Oder mal wieder ein Fußballspiel!?
Wer Laugengebäck liebt, kann sich nun über eine ganz neue Art des Genießens freuen: Bei den Saltletts Knusperkugeln handelt es sich um runde Laugenkugeln, die knusprig gebacken und angenehm gewürzt sind. Ich freue mich sehr, da ich wie ihr euch vorstellen könnt, kein Freund von klassischen Knabber- Gebäck wie den allseits beliebten Chips bin. Ähnlich interessant finde ich darüber hinaus auch noch die Röstscheiben aus dem Hause Brandt. Diese passen exzellent zu dem Buko des Jahres Barbeque, den ich mir jetzt wohl aus dem Laden holen werde, da er so lecker war, dass ich ihn mit Freunden und Bekannten bereits verputzt habe. Aber zurück zur aktuellen Brandnooz-Box. Brandt Knusper mich sind würzig krosse Röstscheiben. Sie werden aus rein natürlichen Zutaten gebacken und anschließend knusprig geröstet. Ideal zum Dippen oder als herzhafte Beilage für zwischendurch.

Passend dazu gibt es dann natürlich auch noch das Kellerbier von Köstritzer, dass ich sehr gerne heute Abend probieren werde. Dass ich bei Bier manchmal ein bisschen wählerisch bin, ist unter meinen Freunden bekannt, die hellen Sorten sind meist ein wenig zu bitter, die dunklen ein wenig zu herb, die süßen Sorten sind mir zu süß, die fruchtigen zu fruchtig und so weiter und so fort. Ausnahmen bilden hierbei Mischgetränke wie Fassbrause oder ein Hövels. Gut gekühlt versteht sich, nicht lauwarm. Ob das Köstritzer sich als Bierspezialität für mich anbietet, weiß ich noch nicht, da ich es bislang noch nie getrunken habe. Das Köstritzer Kellerbier ist eine Bierspezialität für echte Genussliebhaber. Vollmundig und mit natürlicher Trübung wurde bei diesem Bier der ursprüngliche Geschmack nach alter Brautradition bewahrt.

Weg von der traditionellen Braukunst, kommen wir zur traditionellen Pastakunst. Eine gute Pasta ist immer etwas was man zu schätzen weiß, al dente muss es sein, nicht zu weich und nicht zu fest. Die perfekte Pasta ist am besten selbst zubereitet aus frischen Teig und Hartweizen. Barilla versucht es nun mit einem Fertigprodukt nicht überzeugen. Nun, ich will diesem Produkt eine Chance geben und werde es probieren. Um welches Produkt es geht es schnell erklärt: es geht um Academia Barilla.
Academia Barilla ist perfekt für alle Pasta Gourmets. Sie wird aus 100 % italienischem Hartweizen hergestellt, der dank seines hohen Protein- und Glutengehalts zu jeder Zeit perfekte „al dente“ Qualität gewährleistet.
In eine gänzlich andere Kategorie geht die heiße Tasse, der es vor allem darum geht den kleinen Hunger zwischendurch zu stoppen. Diese Suppe soll natürlich nicht das selbstgemachte ersetzen, vielmehr soll dieser heiße Tasse lecker sein und schnell zubereitet.
Die Tomaten Suppe ist besonders cremig und würzig, eine Extraportion Nudeln macht die Heisse Tasse im Becher zum perfekte Pausensnack. Genau richtig für den kleinen Hunger zwischendurch.

Im Sommer ist auch die Zeit für die ein oder andere leichte Gartenparty, auf der Frauen dann eher zu Sekt oder Weinschollen neigen. Eine echte Alternative könnte das neue Jules Mumm Plus darstellen. Locker leicht und der perfekte Genuss, dürfen wir die Sorte mit Himbeere und Mojito testen.
Mit Jules Mumm Plus schmeckt der Sommer besonders prickelnd. Jules Mumm Plus „Raspberry Mojito“ und „Holunderblüte Minze Alkoholfrei“ vereinen natürliche Fruchtnoten mit frischer Minze und einen Hauch von Limette.

Fazit

Alles in allem, war diese Box wieder sehr gelungen, zwar enthielt sie weniger wirklich ausgefallene Produkte, jedoch Produkte, die wir im Alltag ganz wunderbar verwenden können. Produkte, die uns vermutlich wirklich überzeugen können. Ich persönlich bin froh, ein Noozie der Brandnooz-Box zu sein.  Bestellen würde ich die Brandnooz-Box immer wieder.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Davert im dm-Produkttest

Medpex-Wohlfühlbox im März

Probeeinkauf bei allyouneedfresh.de