Gewichtiger, wichtiger, Wicht – Teewicht

Eine ganz gewichtige Box kam heute mit der Post, wer meine Überschrift richtig gelesen hat, wird schon wissen, was sich im Paket befunden hat. Richtig: Tee vom Teewicht. Eine große Auswahl davon, wie meine Tochter natürlich schon irgendwie selbst zusammengestellt hat, von dem ich obwohl ich dabei war in ihrer Menge doch ein wenig überraschte. Meine Tochter und ich hatten die Bestellung zwar zusammen aufgegeben, aber wenn man die ganzen dies dann vor sich sieht, ist man ob der Menge doch überrascht.


Wir bekamen:

  1. Früchtetee „Buttermilch Zitrone“: mein Lieblingstee in diesem Frühjahr, weswegen wir auch gleich eine große Packung gestellt haben, die kleinere ist für meine Schwester.
  2. Kräutertee „Pink Grapefruit mit Moringa“: diesen Tee hatte schon bei der letzten Lieferung mitbestellt, auch er hat das Potenzial zum Lieblingstee. Ich glaube jedoch, dass er im Sommer noch viel besser schmecken wird. Dann vielleicht als Eistee serviert mit einem frischen Stück Zitrone.
  3. Früchte-/Kräuter-Teemischung „Frische Limette“: noch so ein Tee, den ich schon probiert hatte, auch er war lecker, sonst hätte ich ihn bestimmt nicht noch einmal gestellt.
  4. Ayuvitalischer Terra Thé (r) Tulsi „Indischer Chai": Ich muss sagen, diesem die habe ich noch nie getrunken, aus dem Grund habe ich auch erst einmal nur 50 g bestellt. Nein, ich befürchte nicht, dass er mir nicht schmeckt, aber zum probieren ist die 50 g Menge genau richtig.
  5. Sonnentee(r) „Erdbeer-Orange“: auch von dem Sonnentee habe ich bislang noch nie etwas gehört, aber hier finde ich die Bezeichnung so frühlingshaft, dass ich ihn unbedingt probieren musste. Hat ihren jemand hier eine Ahnung, was einen Sonnentee genau ist? Oder sollte ich es mal googeln?
  6. Kräutertee „Traum des Sultans“ mit Moringa: der letzte, der mir bekannten Teesorten, ich fand ihn ganz lecker und zum Frühstück ist der geradezu ideal.
  7. Rotbuschtee „Moringa Orange“: Orangentee habe ich bislang noch nie als Moringa- Tee getrunken, hier jedoch auch hier davon aus, dass er vorzüglich schmecken wird. Riechen tut er nämlich schon mal ganz lecker und absolut fruchtig.
Ich muss sagen, dass ich mit dem Teewicht-Onlineshop absolut zufrieden bin, die Teesorten schmecken, der Service ist geradezu klasse, die Extras absolut kundenorientiert. Kurz um: Diesen Shop kann ich nur empfehlen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Davert im dm-Produkttest

Medpex-Wohlfühlbox im März

Probeeinkauf bei allyouneedfresh.de