Ab ins Grüne mit der Brandnooz-Picknick-Box

Mädels, ist bei euch auch schon der Frühling ausgebrochen? Bei uns grünt und blüht es bereits und ich muss zugeben, dass es gerade jetzt die richtige Zeit für ein Picknick wäre, wäre es nicht doch noch ein wenig zu kühl. Also habe ich das Picknick kurzerhand vom grünen auf den heimischen Fußboden verschoben. In seiner eigenen Wohnung kann man ja auch wunderbar picknicken, zumindest mit den leckeren Picknick-Spezialitäten aus der Brandnooz-Box. Die Picknickbox von Brandnooz ist speziell für diesen Fall ausgelegt. Naja gut, eigentlich sollte man schon draußen picknicken, aber bei dieser Kälte bin ich dafür noch nicht zu haben.
Zurück zum Picknick, zurück zur Box.

Für Getränke ist gesorgt

zu verdursten fällt wahrlich schwer bei dieser spitzenmäßigen Auswahl an Getränken in der Brandnooz-Box. Warum es schwierig ist? Nun, beginnen wir doch einmal mit dem Apple Cider von Somersby, dass man am besten Eis gekühlt genießt. Ich muss sagen, wir haben schon probiert und für fruchtig, lecker und leicht erachtet, aber auch wenn das Produkt mit "Zack. Sommer." wirbt, ist der Sommer bei uns noch nicht angekommen, vielleicht braucht er noch einige Tage.
Weiter ging es dann mit zwei verschiedenen Flaschen Rotkäppchen, jeweils einem weißen und einem roten lieblichen Wein, der als Qualitätswein bezeichnet wird und den meine Tochter in den nächsten Tagen mit mir gemeinsam probieren darf. Meine Tochter ist ja Gott sei Dank schon volljährig und trinkt die lieblichen Weine einfach bedeutend lieber als ich.
Als nächstes zog ich dann eine Flasche Schweppes Fruity Orange aus der Kiste und ich muss sagen, auch wenn ich kein Freund der Schweppes Produkte bin, da sie Chinin enthalten, was bei mir für gesundheitliche Probleme sorgt, konnte mich dieses Schweppes überzeugen, da es frei von Chinin fruchtig und herb ist.
Kommen wir zu Robby Bubble, eigentlich ein Getränk für Kinder, ist es auch für mich interessant, denn dieses Kinderprodukt mit Stevia gesüßt ist. Außerdem ist es für den Sport geeignet. Perfekt also um mitgenommen zu werden.
Zu guter letzt entdeckte ich eine Dose Eiskaffee von Bärenmarke, über die ich mich besonders gefreut habe, da ich die Produkte von Bärenmarke großartig finde. Lecker, vollmundig, dennoch leicht und bekömmlich. Jetzt im Sommer wird dieses Produkt sicherlich ähnlich gut schmecken wie das nächste Produkt, das sich im Paket entdeckte. Ich dachte zunächst hierbei handle es sich auch um ein Getränk, doch tatsächlich sollte ich es tiefkühlen und es ist mit Alkohol. Ein Wassereis mit Alkohol, das ist definitiv nicht für Kinder geeignet, scheint jedoch auch bei den Erwachsenen gar nicht unbeliebt zu sein. Ob es mein Geschmack ist, das wird sich noch zeigen, aber ich werde es auf jeden Fall probieren, wenn es etwas wärmer ist als jetzt, der momentan wäre bekanntermaßen kaum ein Wassereis ein Genuss. Doch wonach dieses Wassereis schmeckt, das weiß ich jetzt schon, der Geschmack ist an hochwertigen Cocktails entlehnt. Ich bin also schon sehr neugierig. Glaube jedoch, dass dieses Produkt mich nur bedingt begeistern kann, da ich auch die Cocktails eher in der Virgin-Variante bevorzuge, aber jedem das seine.
Kommen wir zum Essen, von golden Toast gibt es auch Brötchen im Stil eines amerikanischen Burgers. Diese Folien wollen mich wider Erwarten absolut positiv überraschen und ich werde sie mir bestimmt noch einmal dann und wann holen, vielleicht auch um sie dann in Verbindung mit meinem Kontaktgrill für Fleisch und Fisch zu nutzen, denn dieser hat eine spezielle Funktion für Burger. Auch wenn ich dieses Mal noch auf meine haushaltsübliche Pfanne zurückgegriffen habe, konnte mich das Brötchen bereits überzeugen.
Letztes aus der Kategorie herzhaft ist eine Salami, die mich zunächst an Bifi erinnerte, aber dabei 100-prozentig biologisch ist.
Kommen wir nun zu einer Sauce, die wohl eine senfbasierte Sauce ist, da es sich um einen Meerrettich-Senf  handelt, der als süßer Senf gilt. Was das Thema süßer Senf angeht bin ich in Verbindung mit Meerrettich noch etwas skeptisch, das möchte ich in der nächsten Woche unbedingt einmal probieren.
Die Erdnusslocken werde ich essen, wenn ich das nächste Mal Fußball im Fernsehen sehe.
Last not least möchte ich euch eine spezielle Sorte der Ritter Sport Schokolade vorstellen. Über diese hat sich meine Tochter besonders gefreut, was die nun an der Sorte Knusper Tortilla Chips in Kombination mit Schokolade findet ist mir ein Rätsel, aber wenn wir die jetzt nicht in der Box gehabt hätten, bin ich mir sicher, ich hätte sie im Laden kaufen müssen. Meiner Tochter wurde also eine riesige Freude gemacht. (Nein, sie ist nicht schwanger!)
Mit den Waffeln von Loacker kann man hingegen uns beiden eine riesige Freude machen, in der Spezialität mit Himbeeren kannte ich sie noch gar nicht, aber ich bin sicher, dass sie uns durch den Frühling begleiten wird.
Das war's auch schon wieder von mir und der Brandnooz-Box und ich hoffe euch mit meinem Beitrag wieder eine Freude gemacht zu haben, übrigens freue ich mich auch über eure Kommentare zu den einzelnen Produkten, also, wie findet ihr die Produktauswahl in der Picknickbox?

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Davert im dm-Produkttest

Medpex-Wohlfühlbox im März

Probeeinkauf bei allyouneedfresh.de