Erweiterte Lieferung in der Brandnooz-Box

Ein von Juliane Lanfermann (@margaritenstrauss) gepostetes Foto am

Beinahe hätte ich es vergessen, aber tatsächlich wurde unsere Brandnooz Box auch noch um einige Produkte erweitert. Diese habe ich selbst bei der Brandnooz Box bestellt, weil ich diese Produkte einfach gerne zu mir nehmen wollte oder meine Tochter sie einfach einmal wieder essen wollte.

Eine Ausnahme hierbei stellt der Birkensaft dar, den wir beide noch nicht kannten, aber unbedingt probieren wollten, da wir nur Gutes über ihn gehört hatten. Alles in allem waren wir mit den Produkten sehr zufrieden, die Sauce war wie auch schon beim ersten Mal herrlich scharf und ist damit perfekt für Currywurst eigene, gerne auch die veganen Variante (denn die Sauce ist vegan). Der Tee konnte mich ebenfalls überzeugen, er schmeckte mir schon beim letzten Mal, ich trinke ihn zwischendurch immer wieder. Das Havelwasser ist genial, aber da es Alkohol enthält, sollte man davon nicht so viel trinken. Zum Kokos-Produkt kann ich noch nicht allzu viel sagen, denn das haben wir interessehalber mitbestellt. Der Birkensaft ist er etwas für die warmen Sommermonate, da er sehr erfrischend ist und im Vergleich zum Havelwasser, dass ich auch eher im Sommer trinken werde, kein Alkohol enthält.
Für alle, die sich nun fragen, was das Havelwasser ist, es ist eine Mischung aus Weißwein und Birnensaft.
Bleibt mir nur noch der Kaffee, den ich an dieser Stelle gerne erwähne, denn es ist italienischer Kaffee, feinste Arabica- Bohnen, frisch gemahlen und luftdicht versiegelt. Ich persönlich bin zwar kein großer Freund von Kaffee, aber hin und wieder gönne ich mir doch mal etwas Gutes und selbst wenn meine Mutter sagt, dass jeder Kaffee gleich schmecke, so merke ich persönlich schon qualitative Unterschiede und freue mich diesen Kaffee genießen zu dürfen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Davert im dm-Produkttest

Medpex-Wohlfühlbox im März

Probeeinkauf bei allyouneedfresh.de