Dunkle Wolken am Himmel

Letzte Woche wollte ich wieder etwas über Inklusion schreiben, weil ich dachte, es gibt etwas Neues an der Front, aber Pustekuchen, jede Organisation rückte sich ins rechte Licht. Darüber habe ich  ich mich geärgert, denn ich denke, es sollten die Menschen zu Wort kommen, die es betrifft, aber ich habe trotzdem  wieder einiges Neues für mich aus dieser Veranstaltung lernen können. Das war das erste, was mir nicht so gut bekommen ist.

Wie mir über dieses Thema Gedanken machte, hatte ich meine Waschmaschine laufen lassen und prompt sprang  der Abwasserschlauch aus dem Ablauf und setzte meine halbe Wohnung unter Wasser. Also hieß es Wasser aufwischen. Gott sei Dank hatte ich Hilfe, sonst hätte ich wohl den ganzen Tag geputzt.

Am Dienstag  war ich dann einkaufen und hier erlebte ich das schlimmste, mir wurde mein Portemonnaie gestohlen. mit meinem Haushaltsgeld. Es waren keine wichtigen Papier darin,aber ich musste doch einige Karten neu anfordern und die Geldbörse war erst ein halbes Jahr alt und nicht billig. Meine Tochter hat mir geholfen den Schaden möglichst klein zu halten. Sie hat mir ein neues Portemonnaie  schon zu Weihnachten geschenkt, es ist jedoch nicht so schön hell, wie sein Vorgänger. Jetzt  muss ich wieder das Kleingeld suchen….. Vielen Dank lieber Dieb.

Heute kam nun der krönende Abschluss – mein Auto sprang nicht an. Die Batterie hatte ihren Geist aufgegeben. Also muss eine neue her und die kommt Anfang nächster Woche. Jetzt wünsche ich euch einen schönen dritten Advent und mir keine neuen Baustellen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Davert im dm-Produkttest

Medpex-Wohlfühlbox im März

Probeeinkauf bei allyouneedfresh.de