Der Angriff der Viren


Hallo, ihr werdet mich letzten Sonntag vermisst haben, aber ich lag mit 40° Fieber im Bett und erhole mich nur sehr langsam von Grippe. Jedes Symptom machte ich einzeln durch. Jeden Tag ein neues. Wirklich gut geht es mir immer noch nicht, aber so langsam  wird es  besser. Ich habe zu gar nichts Lust. Außerdem war meine Tochter ebenfalls von den Viren befallen, die erholte sich aber schneller wieder.
Meine Freundinnen  und meine Familie riefen viel an und erkundigten sich nach meiner Gesundheit. In der Zwischenzeit konnte ich schon nicht mehr sprechen, weil ein Virenangriff auf meine Stimme gelandet war. Auch musste ich einige Einladungen verschieben. Jetzt habe ich noch etwas Husten und Schnupfen. Es wird aber von Tag zu Tag besser und Essen kann ich auch wieder. Nur mit dem Schmecken ist das so eine Sache. Nächste Woche will ich wieder durchstarten  und hoffe einiges wieder aufzuarbeiten.
   

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Davert im dm-Produkttest

Medpex-Wohlfühlbox im März

Probeeinkauf bei allyouneedfresh.de