Milfordtee

Heute möchte ich euch schnell den neuen Tee von Milford vorstellen. Heute musste ich eine Kleinigkeit einkaufen und sah im Teeregal  den neuen Milfordtee. Diesen Tee kann man kaltzubereiten. Also kaufte ich die Sorten Limette und Apfel und ging nach Hause. Erst einmal las ich die Zubereitung und bereitete den Limettentee mit kalten Wasser zu. Der Tee muss 8 Minuten ziehen und gelegentlich  sollte der Beutel geschwenkt werden. Während er zog las ich die Verpackung auf der Schachtel. Heute war es nicht so warm, aber der Tee schmeckte trotzdem. Ich  denke, wenn es noch einmal sehr warm wird, wird der Tee noch besser schmecken als heute.

 

Kommentare

  1. Für so einen tollen Blog wie deinen, überreiche ich dir den "Liebster Blog" Award. Schau mal auf meinen Blog.http://nickys-kreativhimmel.blogspot.de/2012/08/mein-allererster-blog-award.html
    Liebe Grüße Nicky

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Deinen Kommentar!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Davert im dm-Produkttest

Medpex-Wohlfühlbox im März

Probeeinkauf bei allyouneedfresh.de