Glossybox

Ich habe mich über der Glossybox gefreut. Die kam reichlich  verspätet Freitagnachmittag  an, als meine Tochter dann von der Arbeit nach Hause kam, öffneten wir die Box.
Der Deckel wurde entfernt und sahen eine weitere Verpackung und die war schwarz. Die Verpackung öffneten wir und wieder etwas sahen wir schwarz.  Jetzt waren wir gespannt auf unsere Beautyprodukte. In der Box war eine Karte mit der Auflistung der Produkte und auf der Rückseite stand, das die Glossybox Frühjahrsfrische schenkt, dann möchte ich nicht wissen, wie eine Box im Herbst oder Winter aussieht. Wir ließen uns nicht entmutigen und sahen uns die Beautyprodukte an. Es kamen sechs Proben zum Vorschein. Ich werde sie nur aufzählen und nicht näher darauf eingehen.
Also es geht los: 1. in Blusher, 2.  ein Kajal, 3. ein Sanddorn Handbalsam, 4.ein Lippengloss, 5. Free Shape Quick BlowDry und  6. Charm Kiss Eau de Parfum. Es wurde alles ausprobiert und ich kann euch sagen, wir waren mehr als enttäuscht. Der Lippengloss war schwarz. Ich hatte ihn mir nur auf den Handrücken gestrichen und ich dachte, so kann ich den Frühling auch vergrauen. Genau so schrecklich war das Parfüm. In der Zwischenzeit war eine Freundin mit ihrem Mann zu uns gekommen. Der Mann roch das Parfum und fing sofort an zu nießen.  Ich möchte nicht weiter auf die Produkte eingehen, mir hat die Box nicht gefallen und ich war sehr enttäuscht.

Kommentare

  1. Das ist natürlich sehr schade.. hatte ziemlich Glück mit meiner Box gehabt... Gloss in Nude, Lippenstift in Rose, dann noch lilaner Eyeliner, Shea, blush und Parfum =)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Deinen Kommentar!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Davert im dm-Produkttest

Medpex-Wohlfühlbox im März

Probeeinkauf bei allyouneedfresh.de