Ergebnis von der Suppe

Ich habe mir kurz Zeit genommen, um wie versprochen euch das Kochergebnis zu schreiben. Nachdem ich euch gestern von der Gerstel-Suppe geschrieben hatte, machte ich mich an die Arbeit. Ich ging genau nach Anleitung vor und habe als Flüssigkeit halb Wasser und halb Milch genommen. Anschließend musste die Flüssigkeit und eine Tüte Suppenpulver kurz aufgekocht werden und schon war die Suppe fertig. In der Suppe waren auch noch Graupen, dass merkten wir beim Essen und die Suppe schmeckte sehr gut und machte gut satt. Ich bin sehr zufrieden und werde sie wieder kaufen.

Heute habe ich Spagetti Bolognese gemacht. Auch hier habe ich mich an die Anleitung gehalten. Die Sauce enthielt Tofu - kein Gehacktes  - und ist dadurch für Vegetarier geeignet. Auf alle Produkte von Gefro steht, welche Zusätze enthalten sind. Wer es nachkochen möchte, guten Appetit und schreibt mal, wie es euch geschmeckt hat.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Davert im dm-Produkttest

Medpex-Wohlfühlbox im März

Probeeinkauf bei allyouneedfresh.de