Der kleine Luxus zwischendurch

Für gutes Eis stehe ich auch nachts auf, dass war schon immer so. Donnerstag kam der Bofrost-Mann und stellte ein neues Eis aus dem neuen Katalog vor. Natürlich konnte ich diesem Eis  nicht wiederstehen. Bestellt, gekauft und sofort probiert. Es war lecker und ich erzählte es meiner Tochter, die meinte, das muss du in dem Blog schreiben.

 Ich habe zwei Sorten genommen: Zum einen Vanille mit Karamell – einfach lecker – zum anderen Café – einfach zum Dahinschmelzen. Da ich zwei Sorten genommen genommen habe- bekam ich als Gratisbeigabe auch noch eine Lichtertüte, aber die gibt es nur im August.

 

Zum Schluss muss ich noch sagen,in einem Päckchen sind sechs Eisbecher. Die werden schnell gegessen- und wer denkt, ich habe einen Vertrag mit bofrost, den muss ich leider enttäuschen. Ich bezahle auch alles, aber ich bin ein zufriedener Kunde und das Eis ist und war LECKER.

Kommentare

  1. Danke für deinen tollen Bericht!:)
    PS: Ich würde mich über deine Gegenverfolgung freuen! ;)

    http://alexproofed.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Deinen Kommentar!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Davert im dm-Produkttest

Medpex-Wohlfühlbox im März

Probeeinkauf bei allyouneedfresh.de