Letzte Woche mit dem Gerolsteiner Stern

Ich musste mich gestern entscheiden, über was ich schreiben wollte. Zur Auswahl standen, der Spargel oder das Mineralwasser. Da der Spargel zu Ende geht, habe ich ihn als erstes genommen. Heute kommt schnell Gerolsteiner hinterher. Also, tapfer habe ich schon 3 Wochen Gerolsteiner und Früchtetee getrunken. Meine Familie hat ihren Nachmittagskaffee ohne mich überall, wo ich nicht war, getrunken.

Mir geht es gut. Durch Gerolsteiner hat sich mein Schlafpensum reduziert, aber ich muss mehr zur Toilette gehen. Die Medaille hat nun mal zwei Seiten. An Gewicht habe ich bis jetzt nur wenig abgenommen, das war mir aber auch nicht so wichtig. Ich wollte wissen, was passiert, wenn ich so viel trinke.Das war für mich eine große Herausforderung, weil ich nie so auf meine Getränke und Menge achte. Jetzt freue ich mich auf den ERSTEN, denn dann kann ich wieder nachmittags mit meiner Familie das trinken, was ich möchte. Ende der Woche gehe ich in eines meiner Lieblingscafés. Zur Belohnung!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Davert im dm-Produkttest

Medpex-Wohlfühlbox im März

Probeeinkauf bei allyouneedfresh.de